Ausstattung und Ziele

Wohnheim für chronisch  mehrfachbeeinträchtigte Abhängigkeitskranke

Träger:

Suchtkrankenhilfe Ostfriesland gemeinnützige GmbH
Tochtergesellschaft der „Gesellschaft zur Hilfe für suchtgefährdete und abhängige Menschen e.V."

Räumliche Ausstattung:

30 Wohnplätze für Männer und Frauen
(Einzelappartements)
Gemeinschaftsräume

Personelle Ausstattung:

„rund um die Uhr Betreuung" durch
Päd. Fachkräfte
Hauswirtschafter/-in
Nachtbereitschaften

Betreuungsdauer:

Aufenthaltsdauer . 1 Jahr und länger (je nach individuellem Bedarf)

Ziele:

Ohne Suchtmittel leben
Fähigkeiten stärken, bzw. wieder aktivieren
Teilhabe an der Gesellschaft
Soziale Integration innerhalb und außerhalb der Einrichtung
Strukturierten Tages- und Wochenablauf
physische und psychische Stabilisierung
Verbesserung der Lebensqualität
(Wieder-) Erwerb eines Gesundheits- und Hygienebewusstseins
Erlernen sozialer Kompetenzen
Erlernen häuslicher und lebenspraktischer Fertigkeiten
Wiedererlangung einer selbständigen Lebensführung

Tages-/Wochenablauf:

Mitarbeit beim Einkauf und der Essensplanung
Mitarbeit beim Vorbereiten und Zubereiten der Mahlzeiten
Mitarbeit bei der Wäsche
Mitarbeit bei der Reinigung der Gemeinschaftsräume und des Hauses
Mitarbeit bei der Gartenarbeit
Reinigung des eigenen Zimmers
Mitarbeit bei der Instandhaltung des Hauses
Beteiligung an gemeinsamen Freizeitaktivitäten
Gespräche und Hausbesprechungen
Teilnahme an individuellen soziotherapeutischen Angeboten
( z.B. handwerkliche und/oder kreative Beschäftigung)